Neukundengutschein für die ersten 3 Bestellungen: neuebestellung Ausblenden

 

Mittelmeergrille (Zweifleckgrille)

1,39 49,99 

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage

Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage
Auswahl zurücksetzen


 Mittelmeergrillen (Zweifleckgrillen) machen Ihre Reptilien satt!

Die Mittelmeergrille ist ein kräftiges Futtertier und sorgt damit für einen sättigenden Schmaus unter Ihren Terrarientieren. Eher Ameisenartig wirken Sie als frisch geschlüpftes Jungtier mit rund 3 mm Länge und dunklen bräunlichen bis schwarzen Färbung. Die Grillenart ist sehr aggressiv und enthält Bitterstoffe, dennoch gehört sie mit in die Reihe der Futtertier-Klassiker. Für viele weichfressende Vögel und nahezu jedes Insekten fressende Reptil ist die Mittelmeergrille ein gern gesehener Leckerbissen.

Im Gegensatz zu Heimchen ist die Mittelmeergrille weniger lichtscheu und flüchtet auch nicht so schnell wie die meisten anderen Futtertiere, eigenen sich somit auch für langsame Terrarienbewohner. Oft bleiben Mittelmeergrille auch sehr lange ruhig, was bei manchen einem Reptilien mit Bewegungsreiz etwas dauern kann, bis das Futtertier von Ihrem Liebling entdeckt worden ist. Außerdem sind auch die gelben oder weißen Augen ein klares Erkennungsmerkmal der Mittelmeergrillen (Zweifleckgrillen). Vermutlich sind die Mittelmeergrillen blind und orientieren sich nur anhand der Gerüche in ihrer unmittelbaren Umgebung, was aber aufgrund der Nachtaktivität keinen großen Nachteil darstellt

Mittelmeergrillen werden auch Zweifleckgrillen genannt, weil sie zwei helle Flecken am Flügelansatz (im adulten Alter) haben, die dabei namensgebend sind. Vor allem am Kopf- und Brustbereich ist die Mittelmeergrille durch eine starke Panzerung geschützt.  Sie ist mit einer Körperlänge von 30 – 35 mm die größte Art.

Deutlich einfacher ist die Handhabung beim füttern mit Mittelmeergrillen und viel einfacher als mit Heimchen. Die Mittelmeergrillen (Zweifleckgrillen) springen deutlich weniger und sind mit einer Pinzette einfach zu fassen. Wer auf nummer sicher gehen will, der kann die Grillen im Behälter kurz in den Kühlschrank (nicht Gefrierfach) stellen, hierdurch werden die Tiere sprungunfähig und starr.

Wissenschaftliche Bezeichnung & Analyse ( Nährwerte)
 Acheta domestica
 Feuchtigkeit:66,5%
 Rohprotein:21,4%
 Rohfett:7,2%
 Rohasche:1,3%
 Rohfaser:3,1%

Fütterung mit Hundefutter, Hühnerfutter, Kleie, Karotten, Fischfutter, Gurken, Obst, Wassergel.

Lagertemperatur / Optimale Versandtemperatur: 18° / 0°-25°C

Die Tiere produzieren Eigenwärme und sind daher gut für den Versand auch an kalten Tagen geeignet!

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

© 2015 Theme Frankfurt. Ein WordPress Theme von MarketPress